1. Start
  2. >>
  3. TV & Video
  4. >>
  5. Beamer
  6. >>
  7. Beamer
  8. >>
  9. Beamer >2000 ANSI Lumen
  10. >>
  11. SONY VPL-PHZ10 Beamer
Printus
TOP

2.099,00 €

office discount

2.099,00 €

Office-partner

2.176,20 €

Büroshop24

2.396,00 €

Rakuten

2.639,39 €

Derzeit bereits exklusiv ab 2.099,00€ im Online Shop von Printus.

Sony VPL-PHZ10 Test

Wie schneidet das verglichene Produkt Sony Vpl-Phz10 Laser Wuxga im Konkurenzfeld Trapezkorrektur ab? Seine vertikal ( ±20°), horizontal (± 30°) gilt es zu schlagen. In einer Bandbreite von vertikal ( ±5°), horizontal (± 30°) bis vertikal ( ±40°), horizontal (± 30°) liegen die Werte der anderen Modelle. Es sind solide 43/100 Punkte für die Version drin. 000 Stunden/ Projektionsverhältnis 1,27:1 bis 1,89:1/ HDBaseT-SchnittstellenanschlussSony Vpl-Phz10 - 5000. Nun im Konkurenzfeld Geräuschpegel (Eco-Mode) gelandet, werten wir der Kandidat, der Herausforderer SONY VPL-PHZ10 Beamer im Vergleich zu seiner Konkurenz. Einen Wert von 25 dB führt er hierfür ins Feld. Das Spektrum in dem Bereich liegt zwischen 16 dB und 39 dB. Ein kleier Wert ist hierbei besser als der niedrigere. Er kommt insgesamt auf ordentliche 45/100 Punkte. 000 Lumen und satten, stabilen Farben.

Wie schneidet die Version SONY VPL-PHZ10 Beamer im Konkurenzfeld Kontrastwert ab? Seine 500:1 gilt es zu schlagen. So kommen andere Modelle auf einen Bereich von 1:1 bis 500:1. Ein hoher Wert ist hier wichtig.. Also erreicht das Testobjekt eine mittelprächtige Wertung von 50%. 000 Lumen und WUXGA-Auflösung (1920 x 1200, Bildformat 16:10)/ wartungsfreie Betriebsdauer von bis zu 20.

Im Test: Sony Vpl-Phz10 Laser Wuxga - Schnittstellen

Ob sich das getestete Produkt SONY VPL-PHZ10 Beamer unter dem Gesichtspunkt Schnittstellen durchsetzen kann, erfährst du jetzt. Hier liegt er bei BNC, HDMI x2, VGA-Eingang (D-Sub), Netzwerk (Ethernet), USB Typ A, RS232C, Mini Jack Eingang, Mini Jack Ausgang, USB Typ B. Andere Beamer >2000 ANSI Lumen liegen im Bereich zwischen BNC, HDMI x2, VGA-Eingang (D-Sub), Netzwerk (Ethernet), USB Typ A, RS232C, Mini Jack Eingang, Mini Jack Ausgang, USB Typ B und BNC, HDMI x232, VGA-Eingang (D-Sub), Netzwerk (Ethernet), USB Typ A, RS2323232C, Mini Jack Eingang, Mini Jack Ausgang, USB Typ B. Ein hoher Wert ist hier wichtig.. So schafft es der Kandidat, der Herausforderer auf schlechte 25/100 Punkte. Projektor mit Laserlichtquelle, 5. Auch im Feld Ausgangsleistung testen wir natürlich das verglichene Produkt SONY VPL-PHZ10 Beamer. Seine 1 x 16 Watt gilt es zu schlagen. So kommen andere Modelle auf einen Bereich von 1 x 16 Watt bis 10 x 106 Watt. Hier gilt - umso höher, desto besser. Er kommt insgesamt auf ordentliche 32/100 Punkte. 000 Stunden*, sodass Sie keinen plötzlichen Ausfall von Lampen befürchten müssen.

Sony Vpl-Phz10 Laser Wuxga - Vergrößerung (Zoom) verglichen!

Wie schneidet das Produkt SONY VPL-PHZ10 Beamer im Bezug auf Vergrößerung (Zoom) ab? Hier liegt er bei manuell (1,45 fach). Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Beamer >2000 ANSI Lumen kommen auf Werte zwischen manuell (1,45 fach) bis manuell (2,45 fach). Hier gilt - umso höher, desto besser. Von 100 möglichen Punkten schafft der der Testkandidat somit akzeptable 54 Punkte. Die Kombination aus der leistungsfähigen Z-Phosphor-Laserlichtquelle und der modernen BrightEra 3LCD-Projektorengine von Sony ermöglicht eine ausgesprochen helle, detailreiche WUXGA-Auflösung für Bilder mit einer hohen Helligkeit von 5.

SONY VPL-PHZ10 Beamer - Bildauflösung verglichen!

Nun im Testkriterium Bildauflösung gelandet, werten wir das verglichene Produkt SONY VPL-PHZ10 Beamer im Vergleich zu seiner Konkurenz. Mit 1.92 x 1.200 Pixel geht er ins Rennen. In einer Bandbreite von 1.28 x 1.200 Pixel bis 854 x 1.200 Pixel liegen die Werte der anderen Modelle. Der größere Wert erreicht hier eine höhere Punktzahl. Er schneidet also mit einer okayen Wertung von 40/100 Punkten ab. Diese Laserlichtquelle ermöglicht eine praktisch wartungsfreie Betriebsdauer von bis zu 20.

Wie schneidet das Testobjekt Sony Vpl-Phz10 Laser Wuxga im Bereich Übertragungsbereich (horizontal) ab? Seine 15 - 92 kHz gilt es zu schlagen. So landet er zwischen den Beamer >2000 ANSI Lumen Topmodellen die bei 15 - 92 kHz anfangen und Höchstwerte von 49 - 92 kHz erreichen. Ein hoher Wert ist hierbei besser als der niedrigere. Dank des automatisierten Filtersystems entfällt der Auf. Wie schneidet das Vergleichsobjekt SONY VPL-PHZ10 Beamer im Feld Übertragungsbereich (vertikal) ab? So landet er bei 48 - 92 Hz. In einer Bandbreite von 24 - 92 Hz bis 50 - 92 Hz liegen die Werte der anderen Modelle. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. Kostengünstige Laserprojektion mit hervorragender Bildqualität, einfacher Installation und geringen Betriebskosten Der Laserprojektor VPL-PHZ10 ist vielseitig und erschwinglich – die richtige Wahl für die Installation in vielen unterschiedlichen Umgebungen im Bildungs-, Geschäfts- und Unterhaltungsbereich.

SONY VPL-PHZ10 Beamer und Bilddiagonale

Wie schneidet das verglichene Produkt Sony Vpl-Phz10 Laser Wuxga unter dem Gesichtspunkt Bilddiagonale ab? Mit 40 (1,02m) - 300 (7,62m) Zoll geht er ins Rennen. So kommen andere Modelle auf einen Bereich von 10 (1,02m) - 300 (7,62m) Zoll bis 40 (1,02m) - 300 (7,62m) Zoll. Ein hoher Wert ist hierbei besser als der niedrigere. Also erreicht das Vergleichsobjekt eine mittelprächtige Wertung von 51%. .

Wie schneidet das Produkt Sony Vpl-Phz10 Laser Wuxga unter dem Gesichtspunkt Helligkeit ab? Seine 5000 Ansi-Lumen gilt es zu schlagen. Beamer >2000 ANSI Lumen landen insgesamt im Bereich zwischen 100 Ansi-Lumen und 20000 Ansi-Lumen. Ein höherer Wert bekommt hier mehr Punkte. So landet das verglichene Produkt in der Kategorie bei einer mäßigen Punktzahl von 70/100. .

Einen Wert von 403 Watt führt er hierfür ins Feld. So kommen andere Modelle auf einen Bereich von 20 Watt bis 403 Watt. Ein niedrigerer Wert bekommt hier mehr Punkte. Auf einer Skala von 0 bis 100 schafft die Version es auf wirklich gute 100 Punkte. .

SONY VPL-PHZ10 Beamer - Artikelgewicht verglichen!

Wie schneidet das Testobjekt SONY VPL-PHZ10 Beamer im Feld Artikelgewicht ab? Seine 8.7 kg gilt es zu schlagen. In einer Bandbreite von 0.18 kg bis 26 kg liegen die Werte der anderen Modelle. Der niedrigere Wert gewinnt in dem Fall. Es sind super 78/100 Punkte für die Version drin. .

  • Artikelgewicht

    8.7 kg

  • Ausgangsleistung

    1 x 16 Watt

  • Bildauflösung

    1.92 x 1.200 Pixel

  • Bilddiagonale

    40 (1,02m) - 300 (7,62m) Zoll

  • Bildformat

    16:10 (Native)

  • Farbton

    weiß

  • Fokustyp

    manuell

  • Geräuschpegel (Eco-Mode)

    25 dB

  • HDMI-Beamer

    ja

  • Haltbarkeit Lampe (Eco-Mode)

    20000 Std.

  • Heimnetzwerkfunktion(en)

    HDBaseT

  • Helligkeit

    5000 Ansi-Lumen

  • Komforteigenschaft(en)

    mehrsprachiges OSD, 360°-Projektion

  • Kontrastwert

    500:1

  • Lampentechnik

    Laser

  • Lens-Shift-Funktion

    horizontal (± 10%), vertikal (±55%)

  • Nachhaltigkeit

    energiesparend

  • Produktart

    Laser-Beamer

  • Produktbreite

    510 mm

  • Produkthöhe

    113 mm

  • Produkttiefe

    355 mm

  • Projektionsverhältnis

    1,28 - 1,88 :1

  • Schnittstellen

    BNC, HDMI x2, VGA-Eingang (D-Sub), Netzwerk (Ethernet), USB Typ A, RS232C, Mini Jack Eingang, Mini Jack Ausgang, USB Typ B

  • Stromverbrauch (Betrieb)

    403 Watt

  • Stromverbrauch (Standby)

    0.5 Watt

  • Trapezkorrektur

    vertikal ( ±20°), horizontal (± 30°)

  • Umwelteigenschaft(en)

    Energiesparfunktion

  • Vergrößerung (Zoom)

    manuell (1,45 fach)

  • Videosignale

    NTSC, 1080p, 1080i, 720p, SECAM, PAL, 480p, 576i

  • eingebauter Lautsprecher

    ja

  • max. Bildschirmdiagonale

    300 Zoll

  • max. Geräuschentwicklung

    36 dB

  • Übertragungsbereich (horizontal)

    15 - 92 kHz

  • Übertragungsbereich (vertikal)

    48 - 92 Hz

Derzeit bereits exklusiv ab 2.099,00€ im Online Shop von Printus.