1. Start
  2. >>
  3. Computer
  4. >>
  5. Monitore
  6. >>
  7. Monitore mit Lautsprechern
  8. >>
  9. Acer Nitro Gaming-Monitor XV272UP LED-Display 68,6 cm (27") schwarz
Office-partner
TOP

439,00 €

Derzeit bereits exklusiv ab 439,00€ im Online Shop von Office-partner.

Acer Nitro XV272UP Test

Wie schneidet das Produkt im Bereich Schwenkzone ab? Er kommt hier auf +/-180 °. Zum Vergleich: Andere Monitore mit Lautsprechern schwanken zwischen +/-20 ° und +/-355 °. Mit einem höheren Wert schneidet das Produkt hier besser im Vergleich ab. Auf einer Skala von 0 bis 100 schafft das Vergleichsobjekt es auf wirklich gute 82 Punkte. Acer Nitro XV272UP - Gaming neu erleben.

- Gewicht mit Standfuß Bewertung

Im Vergleich im Test Bereich Gewicht mit Standfuß muss sich der Testkandidat nun mit seiner Konkurenz messen. Seine 6.46 kg ist unsere Bemessungsgrundlage. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von 2.6 kg bis 15.9 kg. Ein niedrigerer Wert bekommt hier mehr Punkte. Von 100 möglichen Punkten schafft der der Kandidat, der Herausforderer somit akzeptable 73 Punkte. .

Im Test: - Neigbereich

Nun in der Kategorie Neigbereich gelandet, werten wir der Kandidat, der Herausforderer im Vergleich zu seiner Konkurenz. Er kommt hier auf -5 - 20 °. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von -2 - 20 ° bis -17 - 20 °. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. .

Nun muss sich der Kandidat, der Herausforderer in unserem Vergleich auch im Test Bereich Bildschirmgröße diagonal messen. Seine 68.6 cm gilt es zu schlagen. So kommen andere Modelle auf einen Bereich von 25.4 cm bis 217.42 cm. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. So schafft es das getestete Produkt auf stolze 76/100 Punkte. .

Und nun zu: der höhenverstellbar-Vergleich

Im Vergleich im Test Bereich höhenverstellbar muss sich der Kandidat, der Herausforderer nun mit seiner Konkurenz messen. Mit 120 mm geht er in den Vergleich. Der größere Wert erreicht hier eine höhere Punktzahl. So schafft es das Vergleichsobjekt auf schlechte 21/100 Punkte. .

- VESA-Norm verglichen!

Im Vergleich des das Testobjekt stellt er sich nun im Testkriterium VESA-Norm. Auf 100 x 100 kommt er dort insgesamt. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von 75 x 75 bis 600 x 600. Der höhere Wert gewinnt in dem Fall. Es sind also ordentliche 53 von 100 Punkten für das Vergleichsobjekt drin. .

Wie schneidet das Testobjekt im Konkurenzfeld Response-Time ab? Seine 1 ms ist unsere Bemessungsgrundlage. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von 1 ms bis 25 ms. Ein kleier Wert ist hierbei besser als der niedrigere. So landet der Testkandidat bei gerade einmal 2 von 100 Punkten. .

Im Vergleich: : Kontrast

Nun muss sich das Vergleichsobjekt in unserem Vergleich auch im Bezug auf Kontrast messen. Auf 1:1 kommt er dort insgesamt. So kommen andere Modelle auf einen Bereich von 1:1 bis 700:1. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Von 100 möglichen Punkten schafft der der Testkandidat somit nur 22 Punkte. .

Im Test: - Stromverbrauch (Betrieb)

Auch in der Eigenschaft Stromverbrauch (Betrieb) testen wir natürlich die Version . Auf 32 Watt kommt er dort insgesamt. So kommen andere Modelle auf einen Bereich von 7 Watt bis 340 Watt. Mit einem kleineren Wert schneidet das Produkt hier besser im Vergleich ab. Es sind also ordentliche 75 von 100 Punkten für die Version drin. .

Im Vergleich: : Stromverbrauch (Standby)

Schauen wir uns im Test Bereich Stromverbrauch (Standby) um - wie schneidet das Vergleichsobjekt dort ab? Auf 0.5 Watt kommt er dort insgesamt. Monitore mit Lautsprechern landen insgesamt im Bereich zwischen 0.1 Watt und 2 Watt. Mit einem kleineren Wert schneidet das Produkt hier besser im Vergleich ab. Es sind solide 55/100 Punkte für das verglichene Produkt drin. .

Im Vergleich im Bereich Displaygröße muss sich das getestete Produkt nun mit seiner Konkurenz messen. Mit 27 Zoll geht er in den Vergleich. Monitore mit Lautsprechern landen insgesamt im Bereich zwischen 10 Zoll und 85.6 Zoll. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. So schafft es das Produkt auf durchschnittliche 67/100 Punkte. .

- HDMI-Eingänge (Anzahl) Bewertung

Wie schneidet das Testobjekt unter dem Gesichtspunkt HDMI-Eingänge (Anzahl) ab? Auf 2 kommt er so. Monitore mit Lautsprechern landen insgesamt im Bereich zwischen 1 und 4. Es sind also ordentliche 53 von 100 Punkten für das getestete Produkt drin. . Im Vergleich des der Testkandidat stellt er sich nun im Test Bereich Gewicht ohne Standfuß. Mit 4.91 kg geht er in den Test. Andere Monitore mit Lautsprechern liegen im Bereich zwischen 0.9 kg und 120 kg. Mit einem kleineren Wert schneidet das Produkt hier besser im Vergleich ab. Von 100 möglichen Punkten schafft der die Version somit akzeptable 64 Punkte. .

Im Vergleich im Vergleichsfeld Displayhelligkeit muss sich der Kandidat, der Herausforderer nun mit seiner Konkurenz messen. Er kommt hier auf 400 cd/m². Zwischen 200 cd/m² und 3000 cd/m² schwanken die Werte der anderen Monitore mit Lautsprechern. Ein hoher Wert ist hier wichtig.. Es sind also grandiose 80 von 100 Punkten für das Vergleichsobjekt drin. .

und dynamischer Kontrast

Auch in der Eigenschaft dynamischer Kontrast muss sich das Vergleichsobjekt bewähren. Seine 100.000:1 ist unsere Bemessungsgrundlage. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von 1.000:1 bis 500.000:1. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. So landet das Testobjekt in der Kategorie bei einer mäßigen Punktzahl von 71/100. .

Im Vergleich des das Produkt stellt er sich nun im Bezug auf darstellbare Farben. Einen Wert von 1,07 Milliarden führt er hierfür ins Feld. Zwischen 1,07 Milliarden und 16,07 Milliarden schwanken die Werte der anderen Monitore mit Lautsprechern. Hier gilt - umso höher, desto besser. Also erreicht der Testkandidat eine mittelprächtige Wertung von 42%. . Auch im Konkurenzfeld Viewing Angle (H/V) testen wir natürlich das Produkt . Die Konkurenz-Modelle in der Kategorie Monitore mit Lautsprechern kommen auf Werte zwischen 140/140 ° bis 178/178 °. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Von 100 möglichen Punkten schafft der der Testkandidat somit sehr gute 76 Punkte. . Auch im Kriterium Hertz muss sich das verglichene Produkt bewähren. Auf 144 Hz kommt er dort insgesamt. In dem Kriterium erstreckt sich der Wertungsbereich von 50 Hz bis 240 Hz. Ein hoher Wert ist hier wichtig.. So landet das Testobjekt bei starken 86 von 100 Punkten. .

Auch in der Kategorie Stromverbrauch pro Jahr muss sich der Kandidat, der Herausforderer bewähren. So kommen andere Modelle auf einen Bereich von 10 kWh bis 496 kWh. Der niedrigere Wert ist hier vom Vorteil. Stolze 84/100 Punkte kann das verglichene Produkt also einheimsen. .

Auch im Bezug auf Farbtiefenwert muss sich die Version bewähren. Seine 10 Bit ist unsere Bemessungsgrundlage. So landet er zwischen den Monitore mit Lautsprechern Topmodellen die bei 6 Bit anfangen und Höchstwerte von 10 Bit erreichen. Mit einem höheren Wert schneidet das Produkt hier besser im Vergleich ab. Es sind also grandiose 85 von 100 Punkten für das Testobjekt drin. .

Im Vergleich des das Produkt stellt er sich nun im Vergleichsfeld Bildauflösung. Auf 2.56 x 1.440 Pixel kommt er dort insgesamt. Zum Vergleich: Andere Monitore mit Lautsprechern schwanken zwischen 1.024 x 1.440 Pixel und 3.84 x 1.440 Pixel. Im Vergleich gilt hier: Höher ist besser. Er schneidet also mit starken 88/100 Punkten ab. . Im Vergleich des das verglichene Produkt stellt er sich nun im Test Bereich Lautsprecherleistung. Mit 2 x 2 Watt geht er ins Rennen. Das Spektrum in dem Bereich liegt zwischen 1 x 1 Watt und 2 x 2 Watt. Bei dem Kriterium gilt, dass der höhere Wert der bessere ist. Stolze 81/100 Punkte kann das Produkt also einheimsen. .

  • Bildauflösung

    2.56 x 1.440 Pixel

  • Bildschirmgröße diagonal

    68.6 cm

  • Displaygröße

    27 Zoll

  • Displayhelligkeit

    400 cd/m²

  • Energieeffizienzklasse

    B

  • Ergonomieeigenschaften

    Tiltfunktion (neigbar), höhenverstellbar, Swivelfunktion (schwenkbar)

  • Farbe d. Standfußes

    schwarz

  • Farbraum

    DCI-P3 95%

  • Farbtiefenwert

    10 Bit

  • Form d. Standfüße

    rund

  • Format d. Bildschirms

    16:9

  • Gewicht mit Standfuß

    6.46 kg

  • Gewicht ohne Standfuß

    4.91 kg

  • HDMI-Eingänge (Anzahl)

    2

  • Hertz

    144 Hz

  • Input (digital)

    HDMI

  • Komforteigenschaft(en)

    Wandmontage

  • Kontrast

    1:1

  • LCD-Technik

    IPS

  • Lautsprecherleistung

    2 x 2 Watt

  • Maße mit Standfuß (BxHxT)

    614 x 521 x 233 mm

  • Maße ohne Standfuß (BxHxT)

    614 x 367 x 66 mm

  • Neigbereich

    -5 - 20 °

  • Oberfläche d. Displays

    matt

  • Oberfläche d. Rahmens

    matt

  • Paneltechnologie

    IPS

  • Produktart

    WQHD Monitor, Gaming Monitor

  • Rahmendesign (Farbe)

    schwarz

  • Rahmenmerkmale

    Ultraschlanker Rahmen

  • Response-Time

    1 ms

  • Schwenkzone

    +/-180 °

  • Spieltyp

    FPS

  • Stromverbrauch (Betrieb)

    32 Watt

  • Stromverbrauch (Standby)

    0.5 Watt

  • Stromverbrauch pro Jahr

    57 kWh

  • Synchronisation

    FreeSync

  • Touchscreen

    ohne

  • VESA-Norm

    100 x 100

  • Viewing Angle (H/V)

    178/178 °

  • darstellbare Farben

    1,07 Milliarden

  • dynamischer Kontrast

    100.000:1

  • eignet sich für

    Spiele

  • eingebaute Geräte

    Lautsprecher

  • höhenverstellbar

    120 mm

Derzeit bereits exklusiv ab 439,00€ im Online Shop von Office-partner.